Dienstleistungen

als externer Datenschutzbeauftragter

Beratung & Aufklärung

im Sinne der DSGVO

Langzeit-Archivierung

im Sinne der GoBD 2017

Willkommen bei ANTISTES - Datenschutz

ANTISTES - Datenschutz ist ein Servicebereich der Full-Service-Werbeagentur ANTISTES - André Engels aus Wuppertal mit dem Bestreben, der Kundschaft alle notwendigen Dienstleistungen aus einer Hand zu bieten. Hierzu gehört natürlich auch das Thema Datenschutz.

Als zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter betreuen wir eine Vielzahl regionaler Unternehmen. Auch überregional sind wir mehrfach zum externen Datenschutzbeauftragten benannt worden. In Kooperation mit anderen in Wuppertal und Umgebung ansässigen Agenturen betreuen wir auch deren Kundschaft als Datenschutzbeauftragter und stehen beratend zur Verfügung.

Da wir auch ohne die Notwendigkeit zur Benennung als Datenschutzbeauftragter beratend tätig sind, erweitert sich der Kreis unserer Kundschaft stetig.

Die ePrivacy-Verordnung (ePVO) kommt!

Die Mammut-Aufgabe "DSGVO" wurde von vielen Unternehmen super gestemmt. Allerdings ist die Zahl der nicht DSGVO-konformen Unternehmungen in Deutschland noch viel zu hoch.

Und nun kommt zu allem Übel schon die nächste Aufgabe - die ePrivacy-Verordnung (ePVO).

Die ePVO sollte ursprünglich zusammen mit der DSGVO in Kraft treten. Es ist vielleicht gut, dass sie nun doch erst in 2020 kommen wird.

Wir klären Sie schon jetzt über das nächste große Datenschutzthema auf. Auf unseren Themenseiten zur ePVO klären wir auf, wie weit das Gesetzgebungsverfahren derzeit ist und welche Punkte genau - nach heutigem Stand der Informationen - auf Unternehmen zukommen.

Was ist die ePrivacy-Verordnung - ePVO?

Die ePrivacy-Verordnung (ePVO) soll Unternehmen und Privatpersonen schützen und löst die E-Privacy-Richtlinie, die der deutsche Gesetzgeber im Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) umsetzte, ab.

Mittlerweile warnen viele Unternehmer bereits davor, dass mit Inkrafttreten der ePVO das digitale Business schwer geschädigt wird. Für einige Geschäftsmodelle würde dies sogar das "Aus" bedeuten. Daher wird die ePVO und deren Einführung mit Argwohn beobachtet.

Wichtig: Als EU-Verordnung gilt die ePVO nach ihrem Inkrafttreten sofort innerhalb der gesamten Europäischen Union. Nationale Gesetzgeber können aber über Öffnungsklauseln in manchen Bereichen auch eigene Regelungen erlassen.

Die ePVO ist eine Art Spezial- oder Sondergesetz, das die DSGVO erweitern soll. Speziell bezieht sich die ePVO auf den Datenschutz in der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation. Sie soll insbesondere die Verarbetung von Daten in Betrieben behandeln.

Die in der EU-Kommission agierenden Datenschützer sehen die ePrivacy-Verordnung als absolut notwendigen Schritt an. So werden durch technische und wirtschaftliche Neuentwicklungen in der Europäischen Union in vielen Gebieten Neuregelungen notwendig. Die Verordnung soll insbesondere die Endnutzer einer elektronischen Kommunikation schützen.

Achten Sie auf die Notwendigkeit!

Auch kleine Unternehmen sind betroffen.
Die Betriebsgröße oder Art der Unternehmung (Konzern, GmbH, Freelancer) ist NICHT ausschlaggebend für die Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten!

Personenzahl

Mehr als zehn Personen sind in der Regel ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten im Unternehmen beschäftigt.
 
 

Art / Umfang

Die Kerntätigkeit des Unternehmens besteht in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen, die aufgrund ihrer Art, ihres Umfangs und/oder ihrer Zwecke eine umfangreiche regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen.

Datenkategorien

Die Kerntätigkeit des Unternehmens besteht in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Datenkategorien.

Folgenabschätzung

Das Unternehmen ist nach DSGVO verpflichtet eine so genannte Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen.

^
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen